Birkenstraße 41, 42549 Velbert
02051/254252
info@lsv-velbert.de

Segelfluggelände

Der Traum vom Fliegen muss kein Traum bleiben

Created with Sketch.

Dorsten – die Basis unserer Segelflieger

Unsere Basis ist das Segelfluggelände Dorsten am Nordrand des Ruhrgebiets. Nicht gerade ein Vorort von Velbert, aber unseren „Sportplatz“ – den Luftraum – können wir hier besser und mit größerer Freiheit nutzen. In ausreichender Entfernung zum Flughafen Düsseldorf, können wir in nahezu alle Richtungen fliegen und über dem Platz auf bis zu 1900 m steigen. Den Flugplatz nutzen wir gemeinsam mit dem Luftsportverein Dorsten – unserem Gastgeber – und dem Verein für Segelflug Essen – den Steeler Spatzen.

Der Flugplatz liegt knapp östlich der Dorstener Innenstadt am Wesel-Datteln-Kanal (10 Minuten zu Fuß vom Bahnhof). Vom Luftsportverein Dorsten betrieben, bietet er alles was einen Flugplatz auch abseits des Fliegens attraktiv macht: Gastronomie, Grillplatz, Swimmingpool und Campingplatz mit modernem Sanitärbereich.

Genutzt werden kann der Flugplatz von Segelflugzeugen, Motorseglern, Luftsportgeräten (vor allem Ultraleichtflugzeuge), Hubschraubern, Motorflugzeugen (sofern sie zum Schleppen von Segelflugzeugen eingesetzt werden) und Modellflugzeugen. Die Segelflugzeuge starten in Dorsten in der Regel mit Startwinden.

Grundlegende Informationen zum Segelfluggelände:

Betriebsrichtungen 09/27

Segelflugschleppstrecke 800 m (je nach Flugzeugtyp ausreichend für 300 – 400 m Flughöhe)

Segelflugbahn (Nordbahn) 600 m x 30 m

Motorflugbahn (Südbahn) 525 m bzw. 590 m x 30 m